Altgold und Altsilber

Recycling ist keine neue Erfindung im Metallbereich.

Seit Jahrtausenden werden Gold, Silber und Kupfer immer wieder umgeformt und wiedergewonnen. Wir arbeiten mit einer Scheideanstalt zusammen, die sich in Hamburg befindet, somit verarbeiten wir nur wiedergewonnenes Material nach deutschen Umweltstandards. Selbst neues Material wird nach FLOCERT gewerblich fair gehandelt. Mechanisch gewonnenes Waschgold aus Finnland und Alaska aus nachhaltigem und umweltschondendem Abbau werden von uns verwendet, sollten Sie zuwenig Material für eine Anfertigung oder Reparatur mitbringen. So können Sie auch bei einer Neuanfertigung sicher sein, daß Sie nur fair gehandeltes und umweltschonend gewonnenes Material erhalten.

Wir können auch aus dem Material, daß Sie uns bringen etwas direkt machen. So werden z.B. aus den Trauringen der Großeltern die Trauringe für die Enkel… auf Wunsch sogar aus dem gleichen Material! Oder ein Kreuz für die Taufe?  Sie haben das Material, dann zahlen Sie nur die Arbeit für die Umformung und das ist häufig billiger als Sie zunächst denken. Lassen Sie sich ein unverbindliches Angebot machen! Am einfachsten geht das, vor Ort mit unverbindlicher, persönlicher Beratung!

Mokume Gane

Bild vom Plug und Tunnel
Plug und Tunnel

Wir beschäftigen uns auch mit dieser Sondertechnik aus Japan, die sich an der Herstellung von Samurai Schwertern orientiert. Mokume bedeutet Holzmaserung und Gane ist das Metall.

Hier präsentieren wir stolz eine Anfertigung die aus Kundenmaterial geschaffen wurde. Die Materialien sind: Gold (750/ooo Gelbgold) aus den Trauringen der Eltern, das schwarze Material ist aus dem Trauring der Oma geworden, indem wir das 333/ooo Gold mit Kupfer soweit herunterlegiert haben, daß wir eine Legierung bekommen die man derart schwarz beizen kann. Das Silber ist vom Lebensgefährten der Mutter und es entstand nicht nur ein Blech, sondern eine in Metall geschmiedete Familiengeschichte.

mokume blech
Mokume Gane Blech