Trauringe für den schönsten Tag im Leben

Trauringe: Anfertigung oder Fertigware?

Eine Hochzeit ist ein bedeutendes Ereignis im Leben. An diesen einzigartigen Tag sollten besondere Trauringe als Schmuck erinnern und das ganze Leben lang nach Außen präsentieren.

Die Ausführung kann dabei sehr unterschiedlich sein. Von klassischer Form, die durch besondere Materialien Ihre Individualität unterstreichen, bis hin zu phantasievoller Formgebung. Dabei entscheiden nur Sie wo die Grenzen liegen.

Wir führen fertig Ringe von einem namhaften Trauringhersteller der das Preis Leitungs Verhältnis in Richung günstig drückt.  Wir führen auch Ringe von einem anderen Hersteller der eher phantasievoll und hochwertig das Thema interpretiert.

Gerne fertigen wir aber Ihre Trauringe für Sie persönlich an. Die Kosten hierfür bewegen sich sogar in einem ähnlichen Preisbereich wie der „Ring von der Stange“.

Besonders günstig wird es, wenn Sie schon Material haben. Egal ob Altgold in Form von Schmuck, Zahngold oder Münzen angeliefert wird, wir rechnen den Goldgehalt aus und von diesem wird die neue Legierung gewonnen. Daher können Sie uns auch Gelbgold anliefern und Trauringe in Weißgold oder Rotgold gefertigt bekommen. Auch ein Wechsel des Feingehaltes kann dabei durchgeführt werden. So kann aus 333/oooer Altgold auch 585/ooo oder 750/oooer Gold in der neuen Legierung werden.

Wenn Sie wünschen können wir auch genau das Gold das Sie uns bringen verwenden. Beispielsweise, wenn das Gold aus den Trauringen der Großeltern in den neuen Trauringen vorhanden sein soll, schmelzen wir genau diese Ringe ein. Diese Möglichkeit begrenzt jedoch die Freiheiten bei der Materialwahl ein wenig. Wir können z. B. hierbei die Farbe nicht so sehr beeinflussen, wie bei einer recycleten Legierung.

Die Scheideanstalt mit der wir zusammen arbeiten ist in Deutschland ansässig, recycled also umweltfreundlich und hat auch ein Certifikat für fairen Handel von umweltschonend gewonnenem Waschgold aus Alaska und Canada erhalten. So fördern Sie auch bei der Verwendung von neuem Material die nachhaltige Verwertung und den Wertstoffkreislauf der Edelmetalle.